Entdeckungstour rund um Punta Cana

Entdeckungstour rund um Punta Cana

UNTERWEGS MIT DEUTSCHEM AUSWANDERER

Die Entdeckungstour rund um Punta Cana lohnt sich für Reisende, die kein Interesse an den im Hotel angebotenen Ausflügen haben. Local Guiding statt Massenabfertigung!


Wer schon einmal seinen Urlaub in Punta Cana verbracht hat, der weiß, dass es außerhalb der riesigen Hotelanlagen nicht wirklich viel zu entdecken gibt, was in Fußnähe liegt. Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomiebetriebe sind begrenzt verfügbar und oft nur mit einem Shuttlebus zu erreichen. Aus diesem Grund bleiben viele Touristen in ihrem gebuchten All-inclusive-Hotel.

Ich bin ein sehr neugieriger Mensch – auch dann, wenn mir zum hundertsten Mal gesagt wird, dass es sich nicht lohnt, das Hotelgelände zu verlassen. Außerhalb meiner Unterkunft gab es tatsächlich nichts zu bestaunen, aber so hatte ich zumindest die Gelegenheit, mich unter die Einheimischen zu mischen.

Während eines Spaziergangs lernte ich dann rein zufällig Lars kennen, der mir den schönsten Tag im Urlaub bescherte.

Kurz vorweg: Lars ist vor 10 Jahren aus Deutschland ausgewandert und hat sich in der Dominikanischen Republik eine neue Existenz aufgebaut. Er bietet eindrucksvolle Ausflüge in kleinen Gruppen an, die ihr euch auf seiner Website Laaola.de ansehen könnt.

Da ich mich für eine Entdeckungstour rund um Punta Cana interessierte, kamen wir schnell ins Gespräch und ich ließ mir eine individuelle Tour zusammenstellen. Lars ist sehr flexibel und geht voll und ganz auf die Wünsche seiner Gäste ein. Falls du Fragen zu Ausflügen in Punta Cana hast, zögere nicht, ihn zu kontaktieren. Der Tag war einfach der absolute Hammer!

Wenn du meine Artikel  Punta Cana Ausflug – Country Safari und Santo Domingo Ausflug – Mein Tag in der Hauptstadt gelesen hast, dann wird dir gleich auffallen, dass sich dieses Hotelangebot von der individuellen Tour mit Lars unterscheidet.

ENTDECKUNGSTOUR RUND UM PUNTA CANA

Los geht’s: Um 8:00 Uhr wurde ich von einem Minivan am Hotel abgeholt. Unser erstes Ziel war der Macao Beach. Dort fanden wir einen menschenleeren Strand vor. Lediglich ein paar Fischer brachten ihren Fang an Land.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Macao Beach

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Macao Beach - Menschenleerer Strand

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Macao Beach - Palmen am Strand

Weiter ging es in Richtung La Ceiba (nordöstlich von Bavaro), wo wir einen kurzen Kaffeestopp in einem sogenannten Colmado einlegten. Du fragst dich vielleicht, was das ist?

Hierbei handelt es sich schlichtweg um kleine Tante-Emma-Läden, in denen die Einheimischen Produkte des täglichen Lebens bekommen. Von Wasser über Brot und Konserven bis hin zu Toilettenpapier ist hier alles erhältlich.

Colmados gibt es an jeder Ecke bzw. in jedem noch so kleinen Dorf. Einkäufe in Shopping-Malls können sich dagegen nur wenige Dominikaner leisten.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Colmado

GRUNDSCHULE

„Wohin fahren wir als Nächstes?“, fragte ich Lars neugierig. Der Tagesausflug sah relativ viele Stopps vor, da kann man leicht die Orientierung verlieren. „Zu einer Schule in Isleno, da die Kinder gerade Pause haben“.

Generell sind Schulbesuche ja eine eher kniffelige Angelegenheit. Auf der einen Seite möchte man gerne sehen, wie es in einer Schule aussieht, aber auf der anderen Seite möchte man den Unterricht nicht stören.

Deshalb beließen wir es bei einem kurzen Besuch und dafür bedankten wir uns mit einer Spende. Die Kinder waren wirklich goldig!

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Grundschule

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Grundschule - Klassenzimmer

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Grundschule - Schulkinder

WOCHENMARKT IN HIGÜEY

Im Anschluss besuchten wir die Stadt Higüey, wo wir zuallererst durch den Wochenmarkt schlenderten. Was mich hier erwartete, verschlug mir teilweise die Sprache. Strenge Gerüche, ungekühltes Fleisch und Hühner, die der Kunde zum Schlachten auswählen konnte. Selbstverständlich vor den Augen aller Anwesenden.

Da wird einem schon etwas mulmig. Der Markt mit seinem bunten Treiben ist zusammenfassend absolut sehenswert – besonders dann, wenn man sich für das Leben der Einheimischen interessierst und keinen schwachen Magen hat.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Wochenmarkt in Higuey - Frische Früchte

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Wochenmarkt in Higuey - Verkaufsstand

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Wochenmarkt in Higuey - Bananentransport

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Wochenmarkt in Higuey - Fleischverkauf

Hast du jetzt Hunger bekommen? Ich nicht, Lars aber schon. Und weil wir reiche Europäer sind (nein, das sind wir natürlich nicht) fuhren wir in die Multiplaza Shopping-Mall. Mehr als ein vollkommen überteuertes Eis bekam ich jedoch nicht herunter. An diesem Bild sieht man sehr gut, wie leergefegt es dort war. Der Preise sei Dank!

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Multiplaza Shopping-Mall

Im Vergleich zur letzten Tour – Saona Ausflug mit dem Katamaran – war das Wetter an diesem Tag deutlich besser. Wir hielten für ein paar Fotos vor der Basílica Catedral Nuestra Señora de la Altagracia, eine der bedeutendsten Wallfahrtsorte in der Karibik.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Basilica Catedral Nuestra Senora de la Altagracia

BEACH TIME IN LA VACAMA

Yippie-ya-yeah! Wir fuhren durch schier endlos erscheinende üppig grüne Landschaften, um eine Weile später an unberührten Traumstränden wieder ausgespuckt zu werden. Einfach toll! Angeschaut haben wir uns die Strände unweit von La Vacama.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Natur - Grüne Landschaften

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Natur - Ausblick

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Einheimisches Kind

Bei einer solchen Palme kann man durchaus auch einmal sportlich aktiv werden.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Schaukel

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Fotoshooting

Der schmale Weg führte am Strand entlang. Immer wenn uns eine Stelle gefiel, hielten wir an. So liebe ich das Reisen. Pure Freiheit. An den Stränden war außer uns wirklich niemand.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Ausblick

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Kühe am Strand

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Menschenleerer Strand

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Herz im Sand malen

Entdeckungstour rund um Punta Cana | La Vacama - Kokosnusswerfen

MONTANA REDONDA

Jetzt zeige ich dir das ultimative Highlight der gesamten Entdeckungstour rund um Punta Cana: Montana Redonda. Zunächst mussten wir es schaffen, irgendwie dort hoch zu kommen.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Steiler Weg nach oben

Die Fahrt war eine sehr wackelige und spaßige Angelegenheit. Oben angekommen, traf mich der Schlag. Die Aussicht vom ca. 300 m hohen Berg ist unbeschreiblich. In Richtung Norden blickt man auf die Laguna Redonda und Laguna del Limon, die vor dem Atlantik liegen.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Ausblick in Richtung Norden

Ich werde niemals vergessen, wie ich Lars spaßeshalber auf der Fahrt nach oben fragte, ob es dort auch Schaukeln gibt. Oh ja, die gibt es und zwar gleich vier Stück – in jede Himmelsrichtung.

Selbstverständlich musste ich alle Schaukeln ausgiebig testen. Hängematten gibt es dort auch, sodass man die Aussicht in vollen Zügen genießen kann.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Hängematte

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Schaukeln

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Pure Freiheit

Mit den bereitgestellten Besen kann man sogar Bibi Blocksberg spielen.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Montana Redonda - Sprung mit Besen

Am liebsten wäre ich stundenlang auf dem Berg geblieben. Kurz vor Sonnenuntergang machten wir uns dann wieder auf den Rückweg. Es ging nicht direkt zum Hotel zurück, sondern in die Stadt Miches, in der wir auf der Promenade spazierten und diesen tollen Sonnenuntergang genießen konnten.

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Miches - Strandpromenade

Entdeckungstour rund um Punta Cana | Miches - Sonnenuntergang

Das war der perfekte Abschluss eines wundervollen Tages, an den ich mich sehr gerne zurückerinnere.

MINI-PACKLISTE FÜR DIE ENTDECKUNGSTOUR RUND UM PUNTA CANA

  • Sonnenschutz, zum Beispiel Sonnencreme, -brille und -hut
  • Badesachen, zum Beispiel Bikini/Badehose und Handtuch (falls du an einem der Strände eine Abkühlung benötigst)
  • Kamera und Zubehör
  • Bargeld, zum Beispiel für Souvenirs und Trinkgeld

FÜR WEN LOHNT SICH DIE ENTDECKUNGSTOUR?

Kurzum, für Reisende, die kein Interesse an den im Hotel angebotenen Ausflügen haben. Local Guiding statt Massenabfertigung! Lohnenswert ist der Ausflug besonders dann, wenn du schon einmal in der Dominikanischen Republik warst und die gängigen Touren bereits kennst.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Buchung: Ich habe mir einen individuellen Ausflug vor Ort zusammenstellen lassen. Einen Überblick der angebotenen Ausflüge findest du auf laaola.de.
  • Preis: Der Tagesausflug inkl. Verpflegung kostet generell 130 USD pro Person.
  • Dauer: Je nach Lage deines Hotels dauert die Entdeckungstour rund um Punta Cana etwa 10 Stunden. Ich wurde morgens um 8:00 Uhr abgeholt und um 18 Uhr war ich zurück im Hotel.

Warst du schon einmal in der Dominikanischen Republik und hast einen ähnlichen Ausflug gemacht? Oder warst du vielleicht bei einem ganz anderen Ausflug abseits der üblichen Touristenpfade dabei, von dem du mir unbedingt erzählen möchtest? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

packphase-christinas_signatur

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.